21. Neunerhaus Kunstauktion

im ORF Interview für Studio 2

21. neunerhaus Kunstauktion für obdachlose Menschen.

Das "neunerhaus" ist eine Sozialorganisation, die Betroffenen von Obdachlosigkeit und Armut, als regelrechter Fels in der Brandung zur Seite steht.

Dieses Jahr fand am 8.11.2021 die bereits 21. neunerhaus Kunstauktion im Wiener Museum für angewandte Kunst statt - wieder unter der Leitung des altbewährten und passionierten Teams bestehend aus Mag. Michael Walk, dem Auktionshaus im Kinsky und dem Wiener MAK.

Der ORF berichtete informativ und interessiert davon bereits im Vorfeld in seinem Studio 2 Magazin am 5.11.2021.

Das neunerhaus bat mich als beitragende Künstlerin um ein Interview mit dem ORF. Was für eine Ehre für mich!

...glücklicherweise befinde ich mich gerade mitten in einer Sprecherausbildung, das hat die Sache eindeutig erleichtert - denn aufregend ist das schon für einen Medien Rookie wie mich! Und das ist ja auch eine sehr ernste und wichtige Angelegenheit - Da muß man schon zur Stelle stehen.

Liebes neunerhaus, Danke für Dein Vertrauen 🙏🏻


Mehr News entdecken

Up-cycling Deluxe in der ALBERTINA
Emu auf Cartier Einkaufssackerl für einen guten Zweck via DOROTHEUM versteigert

DAME EDNA
Crossover Malerei/Skulptur

Jury-Mitglied zum ART-Award 2020
ART-AWARD 2020 FÜR ZEITGENÖSSISCHEN SCHMUCK
KATEGORIE „ANGEWANDTE KUNST“
Thema: GRENZENLOS

Auf ins neue Jahr 2021
mit der geballten Glückskraft von 100 tiefbunten Schweinegemälden!

Schlagwörter

Top